Unternehmerin und Existenzgründerin des Landes Brandenburg | Zur Webseitenansicht
 
   
  Handwerkskammer Cottbus 
   
 
  
 
  
woman-gcdbf3fc2f_1920
 © www.pixabay.de
 
   
 
Unternehmerin und Existenzgründerin des Landes Brandenburg
mehr lesen
 
   
 
 Ja ist denn heut schon Weihnachten? 
 
 Sehr geehrte Damen und Herren,

ich hoffe, Sie finden an den Feiertagen ein bisschen mehr von dem, wovon es sonst im Jahr zu wenig gibt: Zeit.

Zeit zum Durchatmen. Zum Lesen vielleicht, zum Entspannen oder einfach mal zum Ausschlafen. Zeit auch zum Nachdenken - über das, was wichtig war in diesem Jahr, und was wichtig wird im kommenden. Und, auch das gehört zu Weihnachten: Endlich Zeit zum Reden!

Wir Deutsche sprechen immer seltener miteinander. Und noch seltener hören wir einander zu. Wo immer man hinschaut, erst recht in den sozialen Medien: Da wird gegiftet, da ist Lärm und tägliche Empörung. Das Thema Corona wirkt da wie ein Katalysator. Viele können das Wort >Corona< nicht mehr hören. Verschwinden wird das Virus damit leider nicht. Auch beim bevorstehenden Weihnachtsfest steht uns die Pandemie im Wege. Wir hoffen dennoch, dass Sie das Fest im Kreise Ihrer Liebsten in Ruhe und Besinnlichkeit verbringen können.

Ich bin tief beeindruckt von dem Kraftakt, den unsere Handwerkerinnen und Handwerker in den vergangenen Monaten vollbracht haben. In diesem Zusammenhang danke ich allen Betriebsinhabern und Angestellten, die ihre kostbare Zeit zum Wohle des Handwerks einsetzen.

Lassen Sie uns dafür sorgen, dass wir miteinander im Gespräch bleiben. Wir tun dies in allen ehrenamtlichen Gremien der Handwerkskammer Cottbus. Mit dem neu gewählten Vorstand und der Vollversammlung sind wir für die nächsten fünf Jahre gut aufgestellt. Bleiben Sie uns auch im Jahr 2022 treu, damit wir die Zukunft des Handwerks in Südbrandenburg weiter gemeinsam gestalten können.

Ich wünsche Ihnen allen ein frohes Fest und eine besinnliche Zeit.

Knut Deutscher
Hauptgeschäftsführer der Handwerkskammer Cottbus
 
 
   
 
Beratung Erfolg
© Robert Kneschke - Fotolia
 
Kalendertürchen 24: Ihre Handwerkskammer für Sie

Mehr als 6.758 kostenfreie Beratungen für Handwerksbetriebe haben die Berater der Handwerkskammer Cottbus zu den Themen Recht, Technik, Innovation, Nachfolge, Existenzgründung im Jahr 2021 durchgeführt. Wenn Sie Unterstützung brauchen, sprechen Sie uns an.


mehr lesen

 
 
   
   
   
   
 
Meisterschule
 
Kalendertürchen 23: Meister-Karriere 2022 jetzt anpacken

Mit einer Ausbildung zum Meister im Handwerk bietet sich der Weg in die Selbstständigkeit oder der Aufstieg im Unternehmen. Alle Informationen zur Meisterschule 2022 der Handwerkskammer Cottbus finden Sie bei unseren Infoabenden.


mehr lesen

 
 
   
   
   
   
 
Inklusion,Handwerk,Tastaur,Tastaur auf welcher Inklusion steht
© momius_Fotolia
 
Kalendertürchen 22: Inklusion im Handwerk

Immer mehr Unternehmen in Brandenburg entdecken, dass Mitarbeiter mit einer Behinderung besondere und oft ungenutzte Potenziale besitzen.


mehr lesen

 
 
   
   
   
   
 
Landesverdienstorden Orgelbauermeister Dieter Voigt
© Volker Tanner, Staatskanzlei
 
Verdienstorden des Landes für Orgelbauermeister Dieter Voigt

Ministerpräsident Dr. Dietmar Woidke hat Orgelbauermeister Dieter Voigt mit dem Verdienstorden des Landes Brandenburg ausgezeichnet. Der 86-Jährige aus Bad Liebenwerda ist leidenschaftlicher Bewahrer der einzigartigen Orgellandschaft Brandenburgs.


mehr lesen

 
 
   
   
   
   
 
Bürooptimierung
 
Stellenangebot: Sachbearbeiter Lehrgangsplanung (w/m/d) in Großräschen

Wir suchen für unseren Lehrbauhof Großräschen zum nächstmöglichen Termin in Vollzeit einen Sachbearbeiter Lehrgangsplanung (w/m/d).


mehr lesen

 
 
   
   
   
   
 
kaufmännisch,betriebswirtschaftlich,bwl,kaufmann,kauffrau,fachmann,büro
© Bogdan-Sonjachnyj_shutterstock
 
Kaufmännischer Fachwirt & BWL Fortbildung - Online Infoabend

06.01.2022 um 18:30 Uhr bis 20:00 Uhr

Betriebswirtschaftliche Informationsveranstaltung (kaufmännischer Fachwirt und Betriebswirt nach HwO)


mehr lesen

 
 
   
   
   
   
 
Finanzhilfen Corona
© shutterstock
 
Corona-Hilfen auch bei freiwilligen Schließungen möglich

Für den Zeitraum 01.11. – 31.12.2021 ist auch bei freiwilligen Schließungen oder Einschränkungen des Geschäftsbetriebs eine Anerkennung des resultierenden Umsatzeinbruchs als coronabedingt möglich, wenn aufgrund von angeordneten Corona-Zutrittsbeschränkungen (2G, 2G plus oder 3G) bzw. vergleichbaren Maßnahmen (Verbot touristischer Übernachtungen, Sperrstundenregelungen) die Aufrechterhaltung des Geschäftsbetriebs unwirtschaftlich ist.


mehr lesen

 
 
   
   
   
   
 
MIX
© shutterstock
 
Maschinenscheine
mehr lesen
 
 
   
   
   
   
 
Wifa-Arbeitsschutz
 
Arbeitsschutzorganisation im Handwerk

12.01.2022 um 10:00 Uhr bis 11:00 Uhr

mehr lesen
 
 
 
 
Sie sind mit folgender E-Mail-Adresse für den Newsletter der Handwerkskammer Cottbus eingetragen: unknown@any-domain.biz. Sie wollen den Newsletter der Handwerkskammer nicht mehr erhalten?
Newsletter abbestellen
 
 
   
 
Handwerkskammer Cottbus
Altmarkt 17
03046 Cottbus
Telefon: 0355 7835-444
Fax: 0355 7835-280
E-Mail: hwk@hwk-cottbus.de
 
 
Die Handwerkskammer Cottbus ist eine Körperschaft des Öffentlichen Rechts. Sie wird gemäß §109 der Handwerksordnung (HwO) gerichtlich und außergerichtlich durch den Präsidentin Corina Reifenstein und den Hauptgeschäftsführer Knut Deutscher vertreten.

Die Handwerkskammer Cottbus übernimmt keine Verantwortung für Inhalte auf fremden Servern, auch wenn auf diese mit einem Link verwiesen wird oder wenn diese im Newsletter erwähnt werden.
 
 
Infoservice
Sie haben Fragen oder Anregungen zum Newsletter der Handwerkskammer?
Wir freuen uns über Ihr Feedback. Ansprechpartner

Bringen Sie Ihre Angaben auf den aktuellen Stand. Profildaten anpassen
 
 
 
© Handwerkskammer Cottbus