Eigene Mitarbeiter lösen Fachkräftemangel | Zur Webseitenansicht
 
   
  Handwerkskammer Cottbus 
   
 
  
 
  
Dachdecker Luftdichtheit beim Steildach
 © amh-online
 
   
 
Eigene Mitarbeiter lösen Fachkräftemangel


mehr lesen

 
   
 
 Eigene Mitarbeiter lösen Fachkräftemangel! 
 
 Sehr geehrte Damen und Herren,

31 junge Menschen haben im Jahr 2021 eine Dachdeckerlehre begonnen. Zu wenig, um die Fachkräftelücke in den Betrieben zu füllen. Deshalb suchen Betriebsinhaber immer häufiger auch nach internen Lösungen. Die Beschäftigtenqualifizierung, die bis zu 100 Prozent gefördert werden kann, soll dabei helfen. Ende Februar startet bei der Handwerkskammer Cottbus ein neuer Kurs.

Ihre Handwerkskammer Cottbus
 
 
   
 
Cafe Kaffee trinken Corona
© pixabay
 
Landesregierung ändert Corona-Verordnung

Die Brandenburger Landesregierung hat in einer Sondersitzung weitere Änderungen der Zweiten SARS-CoV-2-Eindämmungsverordnung beschlossen. Die geänderte Corona-Verordnung tritt ab dem heutigen Montag (17. Januar) in Kraft und gilt zunächst bis zum Ablauf des 13. Februar 2022.


mehr lesen

 
 
   
   
   
   
 
Elektroauto
© pixabay
 
Innovationsprämie verlängert

Die im Zuge des Corona-Konjunkturpaketes als Ergänzung zum Umweltbonus zur Förderung der Beschaffung von Elektromobilien (einschließlich Brennstoffzellenfahrzeugen) geschaffene (und zuletzt bis 31. Dezember 2021 befristete) „Innovationsprämie“ wurde bis zum 31. Dezember 2022 verlängert.


mehr lesen

 
 
   
   
   
   
 
Berater
© racorn_shutterstock
 
Stellenangebot: Personalreferent (w/m/d)

Die Handwerkskammer Cottbus sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Personalreferent (w/m/d).


mehr lesen

 
 
   
   
   
   
 
Vivo Cabello Ausbildungspreis 2021
© Fotoatelier Goethe
 
Beste Ausbildungsbetriebe der Lausitz ausgezeichnet

Drei Betriebe werden mit dem Ausbildungspreis der Handwerkskammer Cottbus ausgezeichnet. Sie bilden junge Menschen mit hohem Qualitätsanspruch, innovativen Ideen, überzeugender Unternehmenskultur und handwerklicher Exzellenz aus.


mehr lesen

 
 
   
   
   
   
 
Symbolbild Ausbildung Lehrverträge
© Robert Kneschke/shutterstock
 
Verlängerung des Bundesprogramms "Ausbildungsplätze sichern"

Zur Stabilisierung des Ausbildungsgeschehens vor dem Hintergrund der Corona-Pandemie wurde im Sommer 2020 das Bundesprogramm „Ausbildungsplätze sichern“ beschlossen und weiterentwickelt. Zum 01.01.2022 wurde die Erste Förderrichtlinie verlängert. Anträge sind nun bis zum 15. Mai 2022 möglich.


mehr lesen

 
 
   
   
   
   
 
Finanzhilfen Corona
© shutterstock
 
Überbrückungshilfe IV kann beantragt werden

Viele Unternehmen sind weiterhin stark von den laufenden Maßnahmen zur Bekämpfung der Corona-Pandemie betroffen. Sie können ab sofort über die Plattform  www.ueberbrueckungshilfe-unternehmen.de Anträge auf Überbrückungshilfe IV für den Förderzeitraum Januar bis März 2022 stellen, wie das Bundeswirtschaftsministerium mitteilt.


mehr lesen

 
 
   
   
   
   
 
Sternsinger 2022 7
© HWK Cottbus
 
Sternsinger sammeln für Kinder in Not

Sternsinger haben am Freitagnachmittag dem Handwerk ihre Segenswünsche für das neue Jahr überbracht. Mit den Spenden werden Gesundheitsprojekte mit Schwerpunkt der medizinischen Versorgung und Ernährung von Kindern in Not unterstützt. Im Mittelpunkt stehen Länder wie Südsudan, Ägypten und Ghana. 


mehr lesen

 
 
   
   
   
   
 
Ausbilder, Dozent, Lehrer
 
Ausbildung der Ausbilder (AdA) Weiterbildung

21.02. - 04.03.2022 Vollzeit in Königs Wusterhausen oder Großräschen

22.02. - 21.04.2022 Nebenberuflich in Großräschen oder Online


mehr lesen

 
 
   
   
   
   
 
Meisterschule
 
Meisterschule Infotour

18.01.2022 Online;
20.01.2022 in Lauchhammer;
26.01.2022 in Finsterwalde;
27.01.2022 in Königs Wusterhausen;
15.02.2022 in Cottbus.


mehr lesen

 
 
   
   
   
   
 
Wifa-Förderinstrumente
 
Förderinstrumente im (digitalen) Handwerk

20.01.2022 um 10:00 Uhr bis 12:00 Uhr

mehr lesen
 
 
 
 
Sie sind mit folgender E-Mail-Adresse für den Newsletter der Handwerkskammer Cottbus eingetragen: unknown@any-domain.biz. Sie wollen den Newsletter der Handwerkskammer nicht mehr erhalten?
Newsletter abbestellen
 
 
   
 
Handwerkskammer Cottbus
Altmarkt 17
03046 Cottbus
Telefon: 0355 7835-444
Fax: 0355 7835-280
E-Mail: hwk@hwk-cottbus.de
 
 
Die Handwerkskammer Cottbus ist eine Körperschaft des Öffentlichen Rechts. Sie wird gemäß §109 der Handwerksordnung (HwO) gerichtlich und außergerichtlich durch den Präsidentin Corina Reifenstein und den Hauptgeschäftsführer Knut Deutscher vertreten.

Die Handwerkskammer Cottbus übernimmt keine Verantwortung für Inhalte auf fremden Servern, auch wenn auf diese mit einem Link verwiesen wird oder wenn diese im Newsletter erwähnt werden.
 
 
Infoservice
Sie haben Fragen oder Anregungen zum Newsletter der Handwerkskammer?
Wir freuen uns über Ihr Feedback. Ansprechpartner

Bringen Sie Ihre Angaben auf den aktuellen Stand. Profildaten anpassen
 
 
 
© Handwerkskammer Cottbus