Maßnahmen des Bundes bringen zu wenig Entlastung für das Handwerk | Zur Webseitenansicht
 
   
  Handwerkskammer Cottbus 
   
 
  
 
  
Corina Reifenstein nachdenklich
 © Studio 2.0 / HWK Cottbus
 
   
 
Maßnahmen des Bundes bringen zu wenig Entlastung für das Handwerk
mehr lesen
 
   
 
 Zu wenig Entlastung für das Handwerk! 
 
 Sehr geehrte Damen und Herren,

das Entlastungspaket der Bundesregierung geht dem Handwerk in Brandenburg nicht weit genug. Schon die Preissteigerun-gen bei Rohstoffen sind massiv, jetzt kommen zusätzlich die Energiekosten, die den Handwerker direkt treffen. "Viele Handwerksbetriebe kämpfen nach wie vor mit der Bewältigung der Folgen der Corona-Pandemie. Ihre finanzielle Basis ist geschwächt. Explodierende Preise für Energie und Rohstoffe sowie fehlende Baustoffe belasten. Der Ukraine-Krieg verschärft zudem die bekannten Probleme in den Lieferketten." sagt Corina Reifenstein, Präsidentin der Handwerkskammer Cottbus.

Die Handwerkskammern im Land Brandenburg setzen sich dafür ein, dass Handwerksbetriebe entlastet werden, dazu bedarf es der Preisgleitklauseln in jeder Auftragsvergabe, um Preissteigerungen auf beide Seiten zu verteilen.

Ihre Handwerkskammer Cottbus
 
 
   
 
Lehrling des Monats März 2022
© HWK Cottbus
 
"Ich wollte diesen Beruf schon immer ausüben"

Über ein Betriebspraktikum in der 9. Klasse ist Dennis Winter aus Ortrand zu seiner Ausbildung gekommen. Der 18-Jährige lernt den Beruf Maurer beim Unternehmen PS BAU. Für seine Leistungen in Theorie und Praxis zeichneten ihn die Handwerkskammer Cottbus als „Lehrling des Monats“ aus.


mehr lesen

 
 
   
   
   
   
 
Übergabe Polizei Verkehrsschild
© HWK Cottbus
 
Handwerkskammer unterstützt Verkehrserziehung

Die Schülerinnen und Schüler der Klasse 4a der Reinhard-Lakomy-Grundschule Groß Gaglow erstmalig ein neues Lernmodul, um ihre Sicherheit im Verkehr zu schulen und sich somit noch intensiver auf ihre bevorstehende Radfahrprüfung vorzubereiten. 


mehr lesen

 
 
   
   
   
   
 
Baustoffmangel
© HWK Cottbus
 
Preisgleitklauseln für Bundesbauten wurden angepasst

Mit Schreiben des Bundesministeriums für Wohnen, Stadtentwicklung und Bauwesen vom 25. März 2022 wurde die Anwendung der Preisgleitklausel für laufende und kommende Bundesbauvorhaben angepasst. Hintergrund sind die Kriegsereignisse in der Ukraine sowie die damit verbundenen Sanktionen.


mehr lesen

 
 
   
   
   
   
 
SHK,Sanitär,Heizung,Klima,Sanitär Heizung Klima,Kundendienstmonteur
© Alexander-Raths_Fotolia
 
Kundendienstmonteur/-in im SHK-Handwerk - Fortbildung Sanitär, Heizung, Klima

Der Servicebereich in einem SHK-Unternehmen ist von großer Bedeutung für die Kundenbindung. Die Fortbildung zum Kundendienstmonteur/in im SHK-Handwerk stärkt alle wichtigen Kompetenzen.


mehr lesen

 
 
   
   
   
   
 
Cafe Kaffee trinken Corona
© pixabay
 
Fast alle Corona-Maßnahmen fallen weg

Die coronabedingten Einschränkungen des öffentlichen Lebens werden in Brandenburg deutlich reduziert. Die Maskenpflicht entfällt in vielen Bereichen. Das Kabinett hat die SARS-CoV-2-Infektionsschutz-Basismaßnahmenverordnung beschlossen. Sie tritt am 3. April in Kraft und gilt zunächst bis einschließlich 30. April 2022. 


mehr lesen

 
 
   
   
   
   
 
Fachwirt
 
Mit einer Fortbildung zum Bachelorabschluss

Zur nebenberuflichen Geprüfte/-r kaufmännischer Fachwirt/in HwO Fortbildung werden Personen mit einer abgeschlossenen Berufsausbildung oder mehrjähriger Berufserfahrung zugelassen.


mehr lesen

 
 
   
   
   
   
 
Rechnungsprüfungsausschuss 2021 bis 2026
© HWK Cottbus
 
Möbeltischlermeister ist oberster Rechnungsprüfer der Handwerkskammer Cottbus

Der Rechnungsprüfungsausschuss der Handwerkskammer Cottbus hat eine neue Spitze. Bau- und Möbeltischlermeister Guntram Bialas (2.v.r.) aus Cottbus führt das Gremium an. Der 58-Jährige wurde am gestrigen Dienstag für die kommenden fünf Jahre in das Amt gewählt.


mehr lesen

 
 
   
   
   
   
 
Hochvolt Leitungen und Trassen
© fuyu-liu_shutterstock
 
Fachkundelehrgang zum Erwerb der Schaltberechtigung bis 36 kV

Interessant für Elektrotechniker, Elektromeister, Betriebsingenieure, Elektromonteure und Mitarbeiter aus Energieversorgungsunternehmen


mehr lesen

 
 
   
   
   
   
 
Meisterschule 22/23
© shutterstock
 
Meisterschule Online Infoveranstaltung

05.04.2022 um 19:00 Uhr bis 20:30 Uhr

mehr lesen
 
 
   
   
   
   
 
WIFA_Nachfolge
© pixabay
 
Entwicklung von Unternehmensnachfolger

12.04.2022 um 16:00 Uhr bis 17:00 Uhr

mehr lesen
 
 
 
 
Sie sind mit folgender E-Mail-Adresse für den Newsletter der Handwerkskammer Cottbus eingetragen: unknown@any-domain.biz. Sie wollen den Newsletter der Handwerkskammer nicht mehr erhalten?
Newsletter abbestellen
 
 
   
 
Handwerkskammer Cottbus
Altmarkt 17
03046 Cottbus
Telefon: 0355 7835-444
Fax: 0355 7835-280
E-Mail: hwk@hwk-cottbus.de
 
 
Die Handwerkskammer Cottbus ist eine Körperschaft des Öffentlichen Rechts. Sie wird gemäß §109 der Handwerksordnung (HwO) gerichtlich und außergerichtlich durch den Präsidentin Corina Reifenstein und den Hauptgeschäftsführer Knut Deutscher vertreten.

Die Handwerkskammer Cottbus übernimmt keine Verantwortung für Inhalte auf fremden Servern, auch wenn auf diese mit einem Link verwiesen wird oder wenn diese im Newsletter erwähnt werden.
 
 
Infoservice
Sie haben Fragen oder Anregungen zum Newsletter der Handwerkskammer?
Wir freuen uns über Ihr Feedback. Ansprechpartner

Bringen Sie Ihre Angaben auf den aktuellen Stand. Profildaten anpassen
 
 
 
© Handwerkskammer Cottbus